P25 für Versorgungsunternehmen

Der P25-Standard wurde in erster Linie zur Bereitstellung leistungsstarker privater Kommunikationsnetze für die öffentliche Sicherheit entwickelt, die nicht nur sicher, sondern auch interoperabel und hoch verfügbar sein müssen. Die P25-Plattform wird aber auch von immer mehr Stromversorgungsunternehmen als aufgabenkritische Kommunikationslösung geschätzt.

Neben hochwertigen Sprachanrufen zu einzelnen Teilnehmern und Teilnehmergruppen und der nahtlosen Umstellung von Analogbetrieb auf Digitalbetrieb in Phase 1 und dann Phase 2 bietet die P25-Plattform Versorgungsunternehmen noch weitere attraktive Vorteile:

Interoperabilität zwischen Versorgungsunternehmen und öffentlichen Sicherheitsbehörden

Viele kommunale Energieversorgungsunternehmen haben sich für P25 entschieden, da so eine nahtlose Interoperabilität mit Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst und anderen kommunalen Diensten gewährleistet ist. Diese Interoperabilität mit öffentlichen Sicherheitsbehörden bietet wahre Vorteile während schweren Unwettern oder anderen Notfällen.

Bewährte Kommunikationssicherheit

Für einige Versorgungsunternehmen wie die Betreiber großer Wasser- oder Kernkraftwerke hat Sicherheit allerhöchste Priorität. Diese Versorgungsunternehmen können von der 30-jährigen Erfolgsbilanz des APCO P25-Standards in der Bereitstellung hochsicherer, verschlüsselter Kommunikationssysteme für die öffentliche Sicherheit stark profitieren. Die nahtlose Interoperabilität von P25 mit örtlichen Vollzugsbehörden ist ebenfalls ein bedeutender Vorteil.

Offene Standards mehrerer Hersteller

Die Technologien des P25-Standards sind seit Jahren bei Tausenden von öffentlichen Sicherheitsbehörden bewährt. Zahlreiche Geräteanbieter lassen Ihre Geräte gemäß dem CAP (Compliance Assessment Program) eingehend prüfen, um die Einhaltung der Standards sowie die Interoperabilität zu gewährleisten. Dadurch sichern sie sich das Vertrauen von Versorgungsunternehmen, denen somit für Bau und Entwicklung ihrer aufgabenkritischen Funksysteme eine große Bandbreite von Anbietern zur Verfügung steht, die auch die Erfüllung künftiger Anforderungen sicherstellen.

P25-Produkte

Serie P25 9100

Mit branchenführenden digitalen Audioeigenschaften und einer erstklassigen Fertigungsqualität setzen die Geräte der Serie 9100, die vom anerkannten P25 CAP-Labor (Compliance Assessment Program) getestet wurden, auch weiterhin auf eine zuverlässige digitale Kommunikation für Einsatzorganisationen.

Nähere Informationen zur Serie P25 9100 von Tait (in englischer Sprache):

TM9100 Mobilfunkgeräte

TP9100 Handfunkgeräte

TB9100 Basisstationen

Serie P25 Phase 2 TDMA 9400

Mit IP-Servern, einer auf Phase 2 aktualisierbaren Software und dem kompaktesten Design auf dem Markt sind die Geräte der Serie T9400 bestens für die Anforderungen von Einsatzorganisationen gerüstet.

Nähere Informationen zur Serie P25 Phase 2 TDMA 9400 von Tait (in englischer Sprache):

TM9400 Mobilfunkgeräte

TP9400 Tragbare Funkgeräte

TB9400 Basisstationen