Tait präsentiert seine DMR Systemlösung auf der PMRmobil 2012 in Deutschland

Tait Communications präsentiert seine neue DMR Tier 3 Systemlösung in Europa, dem Nahen Osten und Afrika. Die nächste Vorführung findet auf der PMRmobil 2012 in Deutschland statt.

Die PMRmobil findet vom 22.-24. Mai in Nürnberg, Hannover und Köln statt. In jeder der drei Städte wird Tait eine der ersten DMR Tier 3 Lösungen zeigen - der aktuellsten digitalen Funktechnologie, speziell entwickelt für einsatzentscheidende Anwendungen.

Anunserem Ausstellungsstand sowie bei Präsentationen in Nürnberg und Hannover wird Jürgen Hörauf, Vertriebsleiter CEE, die Vorteile des DMR Standards und die Anwendungsmöglichkeiten von Tait DMR vorstellen.

„Tait DMR Systemlösungen wurden entwickelt um die Sicherheit und Effizienz von Unternehmen und Organisationen mit einsatzentscheidenen Kommunikationsanforderungen zu erhöhen. Dies gelingt durch erweiterte Datendienste in Verbindung mit exzellenter digitaler Sprachqualität sowie einer Auswahl verschiedener Anbieter, die den Kunden Interoperabilität garantieren," erklärt Hörauf.

Die Tait DMR Lösung, mit ihren High-end Basisstationen sowie den Hand- und Mobilfunkgeräten, entspricht in vollem Umfang dem ETSI-Standard für DMR.

Die Tait DMR Systemlösung beinhaltet von Tait entwickelte Endgeräte, Infrastruktur und Anwendungen, inklusive den Schnittstellen für Konsolen und GPS-basierenden Anwendungen. Dieses digitale Geräteportfolio ermöglicht eine problemlose Migration durch Triple-Mode Endgeräte, welche DMR Tier 3, analogen Bündelfunk und Betriebsfunk bieten.

Tait Experten stehen während der drei Tage dauernden Roadshow für individuelle Gespräche und Interviews zur Verfügung. Für eine Terminvereinbarung, klicken Sie bitte hier.

Ziel des an drei Tagen in drei verschiedenen Städten stattfindenden Events PMRmobile ist es, Anwender über die neuesten Entwicklungen im Markt zu informieren. Am Programm stehen Vorträge, die die Bereiche öffentliche Sicherheit, Energieversorger und öffentlicher Verkehr betreffen.

Für weitere Informationen zur PMRmobile 2012 besuchen Sie bitte die website.